1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung | Impressum | Sitemap

Pressemitteilungen

  vorherige Meldungnächste Meldung Pfeil nach rechts

01.02.2019 - Bildung, Arbeitskräfte, Regionalmarketing – Bürger diskutieren wichtige Zukunftsfragen

Schon der Veranstaltungsort – die STEMA Metallbau GmbH – weckte die Erwartung auf einen innovativen und  anregenden Abend. So waren dann auch mehr als 60 Interessierte am 31.01.2019 der Einladung des Landkreises nach Großenhain zum Fachforum I des „Zukunftsforums“ gefolgt.

mehrere Personen sitzen zusammen und diskutieren

In der Gesprächsrunde "Arbeitskräftesicherung" ging es auch um Frage, wie mehr Schülerinnen und Schüler dazu bewegt werden können, einen handwerklichen Beruf zu erlernen.

Nach zwei kurzen Impulsreferaten gab es die Gelegenheit für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sich mit eigenen Gedanken bei drei themenbezogenen Gesprächsrunden einzubringen. In teils sehr lebhaften Diskussionen erörterten die Bürgerinnen und Bürger sowie Experten aus Wissenschaft, Unternehmen und Verwaltung sowie Kreisräte, wie sich der Landkreis Meißen noch stärker als Bildungsstandort profilieren und Arbeitskräfte sichern kann. Als Herausforderungen wurden u. a. die Erreichbarkeit der Schulen und Unternehmen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, der berufsbegleitende Erwerb eines Berufsabschlusses durch ungelernte Beschäftigte und die Verbesserung des Images eines handwerklichen Berufes definiert. Notwendig seien zudem mehr Kooperationen zwischen Bildungseinrichtungen und Betrieben. Es wurde als notwendig erachtet, im Wettbewerb um Einwohner, Schüler, Auszubildende, Arbeitskräfte und Unternehmen die im Landkreis Meißen vorhandenen guten Standortbedingungen weiter auszubauen und sowie vorhandene Defizite beseitigen. Zudem sollten die Potentiale und Stärken des Landkreises mit Hilfe von Maßnahmen des Regionalmarketings sowohl nach außen als auch nach innen intensiver kommuniziert und beworben werden.

Das Fachforum II wird sich am 06.02.2019 in Hirschstein mit den Themen „Siedlung und Kulturlandschaft“ sowie das Fachforum III am 12.02.2019 in Nossen mit  „Familie und Gesundheit“ befassen. In Meißen geht es dann im Fachforum IV am 20.03.2019 um den „Digitalen Wandel und Mobilität“. Auf die weiteren Ideen darf man gespannt sein! Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Mitdiskutieren eingeladen, gern auch unter https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/lk-meissen/startseite .

Service